Muss mann die Pokerregeln kennen um Poker zuspielen?

Wer ernsthaft und auch erfolgreich in die Welt des Pokerns einsteigen möchte, der sollte als ersten Schritt und als Grundlage auf jeden Fall die Regeln aus dem Effeff beherrschen. Nur dann ist es auch möglich, in Verbindung mit anderen Fähigkeiten, die man sich über Dauer aneignen muss, erfolgreiche Poker zu spielen.

Eines muss Ihnen auf jeden Fall bewusst sein, nämlich dass es längst nicht genügt, nur die Regeln in und auswendig zu kennen. Dann sind Sie noch lange kein Profi im Pokern. Dazu gehört noch viel mehr. Die Regeln auswendig zu kennen ist im Poker eine Selbstverständlichkeit und dient lediglich als Grundlage, mehr nicht. Neben den Regeln, müssen Sie lernen, Ihren Gegenspieler zu lesen. Sie müssen Ihm immer mindestens einen Schritt voraus sein, am besten auch 2 oder 3. Nur dann wird es Ihnen gelingen, Ihn zu schlagen und den Pott für sich zu gewinnen. Weitere Informationen über die Pokerstrategie finden Sie auf der bekannten PokerStars webseite.

Sie dürfen sich nicht nur auf Ihr Blatt konzentrieren. Vergessen Sie nicht, dass noch mindestens ein anderer Spieler mit Ihnen am Tisch sitzt, wenn nicht sogar noch 100 andere an mehreren Tischen. Sie müssen lernen, Ihr Blatt einschätzen zu können. Nur dann haben Sie auch eine Chance, ein Turnier für sich zu gewinnen. Aber man muss nicht nur am Tisch, bzw. während des Spiels seine Fähigkeiten einsetzen können. Man muss auch unbedingt sein Budget erfolgreich verwalten können. Es bringt einen Spieler absolut rein gar nix, wenn er sich für an Turnier anmeldet, welches schon sein halbes Budget sprengt, aufgrund des hohen Buy-Ins. Ein anderer und auch oft gemachter Fehler bei Anfängern ist, dass sich viele einfach an den falschen Tisch setzen. Jeder Tisch hat so genannte Limits. Genauer gesagt heißt das, dass es bestimmte Mindesteinsätze bezüglich des Big Blins und des Small Blinds gibt. Sind diese Mindesteinsätze schon zu hoch für Ihr Budget und könnten Sie beispielsweise nur 10 Runden überleben bis Sie Bankkrott sind, so sollten Sie sich an einem Tisch setzen, der viel niedrigere Limits hat.

All diese Punkte gilt es zu beachten, wenn Sie anfangen wollen, erfolgreich Poker zu spielen. Dies sind jedoch lediglich die Grundlagen. Erfahrung können Sie sich nämlich nicht von jetzt auf gleich aneignen. Da hilft einfach nur Spielen Spielen Spielen, denn Erfahrung kann man sich nur auf diese Weise aneignen.

Außerdem werden Sie eine Menge Durchhaltevermögen benötigen, denn irgendwann früher oder später werden Sie eine Pechsträhne haben, denn diese hat einfach jeder Pokerspieler irgendwann mal. Sie dürfen einfach niemals aufgeben und müssen immer weiter Spielen.





Web Directory | Partner Seiten | Online Casinos | Suchmaschinenoptimierung & Webdesign www.stajic.de | Impressum