Ist es sinnvoll an mehreren Tischen gleichzeitig zu pokern?

Das Spielen an mehreren Poker Tischen gleichzeitig ist eine unterhaltsame und oftmals auch profitable Möglichkeit für Online-Spieler. Die meisten Pokerräume erlauben es ihren Spielern, ohne Probleme mehrere Tische offen zu haben. In der Regel passen vier Tische ohne Überlappen auf einen Standard-Monitor. Die Frage die sich nun für online Spieler stellt ist, wie viele Tische man spielen sollte.

Motivation für das Multitabling:

Wenn sie "multi-tablen", weil sie ein einzelner Tisch langweilt und sie daher dazu tendieren zu viele Hände zu spielen, sollten sie einfach so viele Tische spielen, wie von Nöten sind, um sie ohne Überforderung ausreichend zu beschäftigen. Dabei kann es sich um zwei aber auch um acht Tische handeln. Sind sie ein professioneller Spieler oder wollen einer werden, sollte es ihr Ziel sein, die maximale Anzahl an Tischen zu spielen, ohne dabei signifikante Vorteile aufgrund ihrer Fähigkeiten einzubüßen. Ihre Gewinnrate wächst exponentiell zu der Zahl an offenen Tischen, je mehr Tische sie also ohne Risiko spielen können, desto besser schneiden sie ab.

Herausfinden wie viele Tische sie spielen können:

Der beste Weg mit dem Multitabling anzufangen ist, zunächst nur einen weiteren Tisch hinzuzufügen und ihre Resultate zu beobachten. Wenn sie nach einigen Wochen keinen Verlust an der Qualität ihres Spiels bemerken, können sie einen weiteren Tisch aufmachen. Verfolgen sie diese Vorgehensweise so lange, wie sie das Verlangen haben die Tischanzahl zu erhöhen. Wenn sie mehr als vier Tische gleichzeitig spielen wollen und die Software dies zulässt, werden sie wahrscheinlich weitere Monitore anschließen müssen, um bequem zu spielen.

Weiteres zum Multitabling:

Es ist möglich und in Ordnung verschiedene Pokervarianten zu spielen, wenn sie multitablen. Sie können Pot Limit Omaha am einen Tisch spielen, No Limit Texas Hold Em an einem anderen und an einem dritten Seven Card Stud. Wenn sie dies tun, ist es wichtig, dass die verschiedenen Spiele immer am selben Platz auf ihrem Monitor sind. Turniere zum Beispiel am unteren Bildschirmrand, Omaha immer links. Während des Multitablings werden sie gelegentlich schnelle Entscheidungen treffen müssen. Nicht zu wissen was für ein Spiel sie spielen, wenn eine schwierige Entscheidung ansteht, kann tödlich sein. Mit Extra-Bereichen für die verschiedenen Spiele auf ihrem Monitor wird es einfacher für sie sein, schnell zu wissen was für eine Variante sie spielen, wenn sie sich dem Tisch zuwenden.





Web Directory | Partner Seiten | Online Casinos | Suchmaschinenoptimierung & Webdesign www.stajic.de | Impressum